Juli 2015 - grün Temperaturfühler



 

Fahrtenbuch bedeutet, einen Fuhrpark an Fahrzeugen zu verwalten, zu organisieren, zu steuern und zu kontrollieren. Genau gesagt werden dabei Wegstrecken festgelegt und aufeinander abgestimmt. Durch diese genaue Planung wird sichergestellt, dass die Fahrzeuge effizient verwaltet werden.

 

Unser Kunde "GFW Transportservice" vertraut seit zwei Jahren auf uns und kam nun mit einer neuen Herausforderung auf uns zu.

 

Das Unternehmen liefert mit rund 30 Fahrzeugen Medikamente an Apotheken aus, darunter auch heikle medizinische Transporte. Um diese hohe Verantwortung zu unterstützen haben wir einen speziellen Temperaturfühler entwickelt um die optimale Temperatur in den Fahrzeugen kontrollieren zu können.

 

Wir haben einen Temperatursensor im Fahrzeug verbaut und mit dem GPS-System gekoppelt. Nun werden permanent Temperaturdaten über unser System online zur Verfügung gestellt und der Kunde weiß jederzeit welche Temperaturen im Laderaum vorherrschen.

 

Durch optimale Auswertungen kann der Kunde nun mittels Online-Grafiken die Temperaturschwankungen beobachten oder sämtliche Einträge als CSV herunterladen und weiterverarbeiten. Ebenso lassen sich unkompliziert PDF-Auswertungen erzeugen und bei Bedarf weiterzuleiten.

 

Vielleicht haben Sie ein ähnliches Anliegen?

Unser Spezialist im Bereich "Flottenmanagement" Dominik Stöckl freut sich auf Ihre Anfrage!