firmenauto





grün fährt grün - mit erdgas

 

Das neue Firmenauto ist nicht nur außen grün, sondern auch innen: Es ist ein Erdgasfahrzeug mit 25% weniger CO2 Ausstoß und fährt sich einfach toll!

 

Erdgasfahrzeuge sind deutlich billiger als benzin- oder dieselbetriebene Fahrzeuge. Niedrigere Kraftstoffkosten und der geringere Verbrauch der Erdgasmotoren sorgen für niedrige Kosten. Der Preis für Erdgas an den Tankstellen liegt deutlich unter dem von Benzin und Diesel. Erdgas wird in Kilogramm berechnet. Der Energiegehalt von einem Kilogramm Erdgas (CNG) entspricht dem von rund 1,5 Litern Benzin bzw. 1,4 Litern Diesel. So reduzieren sich die Kraftstoffkosten im Vergleich mit Benzin um die Hälfte, im Vergleich mit Diesel etwa um ein Drittel


Vorteile von Erdgas

 

  • Erdgas hat deutlich weniger Schadstoffausstoß als Benzin und Diesel.
  • Aufgrund der hohen Klopffestigkeit von Erdgas lässt sich das Kraftstoff-Luft-Gemisch hoch verdichten.
  • Die Oktan-Zahl von Erdgas liegt bei 125 und ist damit deutlich höher und leistungsfähiger als bei anderen Kraftstoffen.
  • Die Kosten vom Erdgas als Treibstoff sind deutlich geringer als jene von Benzin und Diesel.