Juli 2014 - Handwerkerbonus




 


Förderungsaktion "Handwerkerbonus"
Eine Förderung der österreichischen Bundesregierung

 

Mit dem „Handwerkerbonus" erhalten Privatpersonen ab 01.07.2014 eine Förderung von bis zu 600 Euro für die Renovierung, Erhaltung oder Modernisierung ihres Hauses oder ihrer Wohnung, wenn dabei Leistungen eines Handwerkers in Anspruch genommen werden. Die Förderung beträgt 20 % der Kosten der förderungsfähigen Arbeitsleistungen (exkl. USt.) bzw. maximal 600 Euro pro Wohnobjekt und Kalenderjahr. Die österreichische Bundesregierung stellt dafür im Kalenderjahr 2014 bis zu 10 Mio. Euro und 2015 bis zu 20 Mio. Euro zur Verfügung und setzt damit wachstums- und konjunkturbelebende Impulse für die Wirtschaft.

 

Antragstellung ausschließlich über die Bausparkassen
Einreichungen für Handwerkerleistungen, die zwischen Juli und Dezember 2014 umgesetzt wurden, sind zwischen 01.07.2014 und 28.02.2015 möglich. Für durchgeführte Handwerkerarbeiten im Kalenderjahr 2015 können Anträge ab dem 01.01.2015 bis zum 29.02.2016 gestellt werden.

Auszahlung
Nach positiver Prüfung und Erfassung des Antrages wird dieser zur Genehmigung vorgelegt und die Förderungszusage an den/die AntragstellerIn übermittelt. Im Folgenden wird die Förderung auf das im Antrag angeführte Konto ausbezahlt.


Weitere Informationen und Beratung
Detaillierte Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie das Antragsformular sind unter www.handwerkerbonus.gv.at zu finden.

 
zur Übersicht